Unsere Kirchengemeinde

1565 erster ev. Pfarrer. Nach dem Dreißigjährigen Krieg zu Erpolzheim, 1667-1716 Filiale von Lambsheim. Lutheraner bauten 1715 eine kleine Kirche, die nach der Union verkauft wurde. Ehemaliges prot. Schulhaus in der Schulstraße wird Gemeindehaus u. Kirchendienerwohnung, Baujahr 1768, Anbau 1967. Der Diakonieverein kommt 1909 in den Besitz eines Hauses in der Bahnhofstraße und eröffnet eine Schwesternstation und einen Kindergarten, heute Altenstube und Raum für die Chöre. Neubau eines Kindergartens in der Pfarrgasse 1978-1979. Westlich des ehemaligen Pfarrgartens wurde 1929 bis 1930 ein neues Pfarrhaus gebaut. Der Diakonieverein unterhält des Pfarrer-Alfred-Koch-Haus mit Wohnungen, um ein "altengerechtes" Wohnen zu ermöglichen.

Series Pastorum:
1941-46 Eugen Süß, 1947-54 August Hussong, 1954-75 Alfred Koch, 1975-81 Michael Comtesse, 1982-2001 Karl-Heinz Landwehr, seit 2002 Ralph Krieger.